Türkische Filmwoche in Wien

17/12/2018

Das Yunus Emre Enstitüsü-Türkisches Kulturzentrum Wien veranstaltete erstmals im Wiener Artis International Kino eine Türkische Filmwoche.

Die Filmwoche lief zwischen dem 12. und 15. Dezember 2018 und wurde von den Kinoliebhabern mit großem Interesse entgegengenommen.

Es wurden vier Filme gezeigt, die zum Großteil bereits auf internationalen Filmfestivals mit Preisen gekrönt wurden, darunter „Das blaue Fahrrad“ von Ümit Köreken, „Cold of Kalandar“ von Mustafa Kara, „Der Traum“ von Dervis Zaim und „Grain“ von Semih Kaplanoglu. „Cold of Kalandar“ wird mit englischen Untertiteln gezeigt, für die drei anderen Filme standen deutsche Untertitel zur Verfügung.

Die preisgekrönten Filme boten Filmliebhabern in Wien die Möglichkeit, türkisches Kino näher kennenzulernen.