×

Fehlermeldung

Notice: unserialize(): Error at offset 4 of 4 bytes in variable_initialize() (line 1202 of /home/yeeorg/public_html/includes/bootstrap.inc).

Ramadan-Freude in Wien

Yazıcı-dostu sürüm

Das vom Yunus Emre Enstitüsü Wien und dem Bosnischen Frauenchor Mimosen am Montag, den 11. April in Wien organisierte Ramadan-Programm wurde mit großem Enthusiasmus aufgeführt.

In dem Programm an dem der Generalkonsul der Republik Türkei in Wien Cafer Mert Özmert und Azize Ceyhun, die Frau des Botschafters der Republik Türkei, teilnahm, wurden Lieder zum Ramadan auf Türkisch, Bosnisch und Arabisch gesungen. Zum Programm gehörte auch eine Ausstellung mit Werken der bosnischen Kalligrafin Zana Tahirovic-Hadzic. Ensemble der Türkischen Musik Yeden, spielte nach osmanischer Tradition 10 Hymnen in 5 verschiedenen Makam, die in den Tarawih-Gebeten nach Enderun Art aufgeführt wurden. Der Bosnische Frauenchor Mimosen sang bosnische Lieder zum Ramadan vor, die Teil der bosnischen Tradition sind. Die libanesische Sängerin Yara Zeitoun, die als Gastkünstlerin am Programm teilnahm, sang arabische Werke. Nach dem Konzert hatten die Gäste die Möglichkeit, die Kalligrafie-Ausstellung zu besuchen.

Zum Abschluss des Programms, an dem sich in Wien lebende Muslime sowie Nichtmuslime unterschiedlicher Nationalitäten intensiv beteiligten, gab es einen Iftar-Tisch mit Köstlichkeiten aus der türkischen und bosnischen Küche.

Diğer Etkinlikler

Yunus Emre Enstitüsü Wien brachte Kunstliebhaber mit der modernen Kunstausstellung „Poesie des Fremden“ zusammen, die...

Als Yunus Emre Enstitüsü Wien feierten wir mit Begeisterung den 23. April, Tag der nationalen Souveränität und der...

In Yunus Emre Enstitüsü Wien wurde das Buchreihenprojekt des Wiener Don Juan Archivs und des Hollitzer Verlags zum...

Am Dienstag, den 28. September, hat das Yunus Emre Enstitüsü vor dem Yunus Emre Brunnen im Wiener Türkenschanzpark zum...